1. Hilfe bis zum Eintreffen Des Rettungsdienstes

 

Stellen Sie sich vor, dass Ihre Ehefrau/Ihr Eheman, Ihre Partnerin/Ihr Partner plötzlich bewusstlos wird.

 

 Was Tun

 

? ? ?

 

 In diesem Kurs werden Sie Maßnahmen erlernen, die Sie ergreifen können,

 

damit sich der Zustand Ihres Partners

 

bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes

 

nicht verschlechtert.

 

 

Am 24.11.18 um 10.00 Uhr.

Anmeldung im Extrafit

 

Wenn Sie am Überleben der betroffenen Person interessiert sind, dann ist dieser Kurs genau das RICHTIGE für Sie.

 

Herbstwanderung

Wandern Sie mit ….

...“auf der Spur des Wassers“

 

 

am Samstag, den 13. Oktober 2018 um 10:00 Uhr

 

 Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und auf geht`s. Vom Brunnen der Innenstadt, dem Ku(h)riosum, durch die wunderschöne Altstadt Bietigheims, über die weiten Felder ins Altenbachtal. Der Geizenbrunnen spendet uns erfrischendes Nass und bietet

 

eine gute Aussicht. Über das Brachbergertal wandern wir zum Panoramaweg mit Blick auf die Kammgarnspinnerrei. Dort

 

wartet eine kleine Überraschung. Schönster Sonnenschein, Waldpassagen, grüne Wiesen und Felder prägen unsere Tour.

 

 

 Treffpunkt: 10.00 Uhr am Ku(h)riosum

 

Je nach Lust, Laune und Wohlbefinden werden

 

wir 3-4 Stunden wandern.

 

Wir freuen uns auf einen schönen, sonnigen und

 spaßigen Tag mit Ihnen!

 

 

 

Ihr eXtrafit-Team

Bietigheimer Zeitung berichtet über Neueröffnung unseres Gesundheitzentrums

 

" Die extrafit Katja Hänel & Dr. med.
Holger Schönrock GbR präsentiert
dabei die neuen Milon-Trainingsgeräte.

Die Besucher dürfen sich – zusätzlich zum Begrüßungssekt - auf drei

Haupt-Attraktionen freuen.

 

Das Team der Physiotherapiepraxis Katja Hänel präsentiert und demonstriert zum Thema „Schmerzen einfach wegdrücken – neue wissenschaftliche anerkannte Methode in der Schmerz-Therapie“.

 

Der Vortrag und das Praxis-Beispiel durch die Schmerz-Therapeuten findet

jeweils um 11.00 Uhr und 14.00 Uhr an beiden Tagen statt. Die Gäste erleben live die unglaubliche Wirkung dieser Methode.

 

Extrafit demonstriert seinen Gästen die neueste Generation von Trainingsgeräten.

„Wir haben nach meinen Informationen als einziges Unternehmen im Raum

Bietigheim-Bissingen diese Milon-Geräte.

 

Die Geräte schützen die Gelenke vor Überbelastung, weil keine Beschleunigungskräfte ausgelöst werden.“ sagt die

Geschäftsführerin Katja Hänel. Die Besucher haben die Gelegenheit den Trainings-Zirkel direkt zu erleben.

Extrafit ruft die Besucher auf, diese Geräte sofort auszuprobieren.

 

Die Sportwissenschaftlerinnen von extrafit leiten die Besucher dabei an.

„Weniger Bewegung, weniger Muskeln. Weniger Kraft, weniger Bewegung.

Mit unseren neuesten und gelenkschonenden Geräten helfen wir jedem Kunden

diesen Teufelskreis zu durchbrechen.“ meint Katja Hänel weiter.

 

Auf alle Besucher wartet noch eine besondere Überraschung mit einem

verlockenden Vorteil. Extrafit versteht sich als Gesundheitszentrum

Die Mitglieder von extrafit wollen ihre Gesundheit, ihr Herzkreislauf-System,

ihre Kraft und Ausdauer altersgerecht stabilisieren und stärken.

Das älteste Mitglied von extrafit ist über 90 Jahre.

 

Extrafit empfiehlt den Besuchern in lockerer Kleidung die Neueröffnung zu besuchen,

um die neuesten Geräte für Kraft und Ausdauer zu testen.

Bewegung macht Spaß – das zeigt extrafit mit seinen Beweglichkeitstests.

 Wer will testet in drei kleinen Alltags-Tests seine Beweglichkeit. Allein die Namen dieser

drei Übungen garantieren viel Spaß und Training für alle Lach-Muskeln der Besucher.

 

• Eulen-Test

 

• Socken-Test

 

• Enten-Test

 

Wer etwas gegen seine Schmerzen und für seine Beweglichkeit tun will, erhält an diesen

beiden Tagen zahlreiche Impulse. Die extrafit Katja Hänel & Dr. med. Holger Schönrock GbR

hilft Menschen Knie-, Nacken- und Rückenschmerzen und chronischen Schmerzen vorzubeugen.

Das Team von extrafit hilft Menschen, wie sie mit Freude aktiv ihre Beweglichkeit,

Kraft und Ausdauer lebenslang erhalten können. "

 

nach der Maiwanderung

 

 

 

Wie gewohnt, starteten wir bei bestem Wetter unsere Wandertour. Von Bietigheim nach Metterzimmer und dann nach Kleinsachsenheim quer durch die blühende Natur. Sehr willkommen war die Rast am Grillplatz, wo alle Teilnehmer bei einem Glas Sekt und Stockbrot, Kräfte für den Endspurt sammeln konnten. Gemütlich liesen wir den Tag mit einem kühlen Getränk ausklingen.


mehr lesen